Diese Tipps helfen dir beim Kauf und Verkauf von deinem gebrauchten Segway.

Geschwindigkeit:
max. 20 km/h

Reichweite:
24-40 km

Ladedauer:
8-10 Std.

Gewicht des Geräts (ohne Akku):
37 kg bzw 44 kg

Motorleistung:
etwa 1.000 Watt

Akku:
Lithium-Ionen Akku, 2x 73,6 Volt und 5,6 Amperestunden.
Ein Segway Akku ist mit 92 einzelnen Li Ion (LiFePo4) Zellen bestückt

 

Führerschein:
Zum Führen eines Segways im öffentlichen Raum wird ein Mofa-Führerschein benötigt, wenn man nach dem 31. März 1965 geboren ist

Segway in ÖPNV:
Das Segway darf nicht in jeder Stadt in öffentlichen Verkehrsmitteln mitgenommen werden. Am Besten vor Fahrtantritt in der jeweiligen Stadt informieren.

 

Wichtig zu wissen:

  • Das Zweirad balanciert sich selbst aus, selbst wenn man sehr langsam fährt und steht.
  • Die Akkus lassen sich praktischerweise zuhause an einer ganz normalen Steckdose wieder aufladen.

Gewicht des Fahrers:
min. 45 kg, max. 117 kg

Versicherung:
Eine Haftpflichtversicherung für den Erhalt des kleinen Versicherungskennzeichens gibt es für 60-90 Euro/Jahr.
Außerdem empfiehlt sich eine Vollkaskoversicherung gegen Diebstahl, Betriebsschäden und unsachgemäße Bedienung in Höhe von ca. 325 Euro/Jahr bei 150 Euro Selbstbeteiligung.

Gefunden 0 Angebote